menschen

Menschen

Unser Weingut ist seit 300 Jahren ein reiner Familienbetrieb.
Die Grundlage unseres Erfolges stützt sich auf die Erfahrungen und das Wissen, welches von Generation zu Generation weitergegeben wurde.
Dieter

Dieter Huff

Dieter Huff ist Winzermeister und Weinbautechniker, er übernahm 1989 den Betrieb von seinem Vater und machte das Weingut mit der Umsetzung vieler innovativer Ideen zu einem der führenden Betriebe in Rheinhessen. Nachdem Daniel und Stefan den Ausbau der Weine übernommen haben, ist er hauptsächlich für den Außenbetrieb zuständig. Auch übernimmt er die Weinauslieferungsfahrten an unsere Kunden.

Daniel

Daniel Huff

Daniel Huff, der älteste Sohn von Helga und Dieter Huff, ist verantwortlicher Kellermeister. Nach 3 Jahren Ausbildung, wovon eines an der Mosel absolviert wurde, und der Weiterbildung zum Weinbautechniker in Bad Kreuznach ist er in den elterlichen Betrieb mit Begeisterung eingestiegen. Seine Leidenschaft sind die Weißweine, besonders der Riesling.

Stefan

Stefan Huff

Stefan Huff, der jüngste Sohn von Helga und Dieter Huff, ist seit 2010 im Betrieb. Nach einer Ausbildung zum Maschinenbaumechaniker siegte die Leidenschaft zum Wein. Einer Lehrzeit an der Ahr und in Rheinhessen schlossen sich internationale Praktika in Österreich und Australien sowie die 2 jährige Weinbau-Technikerschule in Weinsberg an. Priorität bei der Ausbildung legte er immer auf die Rotweine, so zeichnet er sich auch heute in unserem Weingut dafür verantwortlich.

Helga

Helga Huff

Helga Huff, Dieters Ehefrau, ist ein wichtiges Bindeglied zwischen den Weinmachern und den Kunden. Sie ist für die Vermarktung der Weine zuständig und die direkte Ansprechpartnerin für unsere Kunden am Telefon und in der Probierstube.

Stefanie

Stefanie Huff

Stefanie Huff, Daniels Ehefrau, ist seit der Geburt ihrer Söhne Jakob ( 2008 ) und Philipp ( 2010 ) im Weingut tätig. Sie unterstützt wo es nötig ist und kümmert sich als Bilanzbuchhalterin ums Büro und zusammen mit Helga um die Betreuung der Kunden in der Probierstube.